Die Frau des Pilatus

Das Ensemble Theatrum aus Hohenerxleben gastierte am Palmsonntag 2018 zum zweiten Mal in unserer Pfarrkirche und bot mit dem Stück „Claudia Procula – Die Frau des Pilatus“ einen beeindruckenden Blick auf die Erzählung von der Verurteilung Jesu. Während Pilatus als römischer Beamter seinen Job macht und eigentlich mit der ganzen Sache nichts zu tun haben will, hat seine Frau Claudia düstere Vorahnungen. Sie ist berührt und bewegt von dem Angeklagten Jesus, der verkündet, dass sein Reich nicht von dieser Welt ist, aber im Innern eines jeden Menschen wachsen kann.

(Fotos: Sivalingam)